Die Vision einer besseren Zukunft, die du in die Köpfe deiner Kunden projizierst, wird immer dein stärkstes Argument im Verkauf sein. Merke dir an dieser Stelle: Deine Kundin möchte immer weg von etwas oder hin zu etwas.

Vielleicht möchte weg von ständigen Nackenschmerzen oder sie möchte hin zu mehr Geld verdienen oder sich gesünder ernähren.

Identifiziere welches Verlangen in ihr brennt. Menschen wollen immer 1 der 3 Grundverlangen: 1) Wohlstand 2) Gesundheit 3) Beziehung.

Welches davon sprichst du mit deinem Angebot an?

Schreibe folgenden Satz auf: Mein Angebot wird ihr helfen ihr Grundverlagen verbessern, weil…

Bsp. Deine Traumkundin möchte sich gesünder ernähren

D.h. Ihr Problem ist, dass sie mit ihrer Ernährung nicht zufrieden ist.

Und jetzt schauen wir uns das Problem einmal genauer an. Denn jedes Problem hat 3 Variablen:

Die erste Variable ist Ihr Externes Problem: Ich möchte gesund essen.

Die zweite Variable ist ihr Internes Problem: Ich bin mir nicht sicher, wie ich das in meinen Alltag unterbringen soll.

Die dritte Variable ist ihr philosophisches Problem und hier meine lieben liegt das Gold vergraben. Ein philosophisches Problem könnte sein: Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich zu viel Fleisch esse. Zu viel Fleischkonsum ist nicht nur moralisch schlecht vertretbar, sondern hat auch fatale Folgen auf unser Klima.

Und jetzt schreiben wir 3 Werbetexte:

Text 1 (externes Problem): Vegetarische Küche für eine gesunde Ernährung

Text 2 (externes & internes Problem): Vegetarische Küche für eine gesunde Ernährung in weniger als 10 Minuten

Text 3 (externes, internes und Philosophisches Problem): Ich zeige dir Schritt für Schritt wie du deinen Fleischkonsum halbierst, dich gesünder ernährst und warum dein Beitrag alles bedeutet, um den Klimawandel in den Griff zu bekommen.

Nimm jetzt ein Blatt Papier oder dein Unternehmerinnentagebuch und versuche bestmöglich das philosophische Problem deiner Kundin in dein Werbeversprechen einzubauen. Wenn du das tust, dann bist du deiner Konkurrenz um ein großes Stück voraus.

In der nächsten Mail verrate ich dir alles, was du über eine gut funktionierende Landing Page wissen musst.

Auf deinen Erfolg!

Alles Liebe,

Kristina Brandstetter